Beiträge von Lulu

    Ich habe einen neuen Laptop mit Windows 10. Wenn ich im Browser (Mozilla Firefox) einen neuen Tab öffne, öffnet sich automatisch die Seite startfenster.de

    Als Standardsuchmaschine habe ich startpage.de eingerichtet und alle anderen Suchmaschinen entfernt. Startfenster.de scheint eine Art Virus zu sein, der sich automatisch installiert. Leider habe nirgendwo gefunden, wie man das Ding wieder deinstalliert bzw. habe ich folgendes gefunden:

    http://www.sicherpc.net/malware/startfenster-com

    Leider finde ich unter den ersten dreien keine Einstellungen. Ich habe versucht, ähnliche Einstellungen zu nehmen und zurückzusetzen, aber auch das hat nicht geholfen. Wie geht es nun weiter? Hat jemand Tipps?

    Ich finde es schade, dass sich so wenige Leute nach Alternativen umsehen.

    Ich nutze WhatsApp und Threema, ganz ohne WhatsApp geht es leider nicht, aber die Nachrichten haben für mich dort einen sehr geringen Stellenwert, eben weil man da so überflutet wird.

    Ich soll eine Seite mit Inhalten pflegen und fand dieses System nicht ganz so intuitiv wie z.B. Typo3. Daher wollte ich mir die Grundlagen aneignen, aber es gibt echt 1000 Seiten dazu =O

    Hallo zusammen, ich versuche mich gerade bei Wordpress einzuarbeiten. Kann mir jemand ein gutes Tutorial, eine Anleitung oder überhaupt Grundlagen empfehlen? Am liebsten wäre mir eine Art Anleitung oder Handbuch als pdf. Bin aber offen für alles Weitere :-)

    Also ich installiere auch so wenig Apps wie möglich. Ich kann mir wichtige Webseiten merken, und sonst: Wozu gibt es Suchmaschinen und Lesezeichen?
    Aber die nächste Generation tickt da wieder anders. Wenn die wissen will, wie das Wetter gerade ist, schaut sie auf eine App und nicht aus dem Fenster...

    Das geht aber nur, wenn man z.B. Lebensmittel einkauft und den Parkplatz in der Nähe hat. Ansonsten finde ich eine Klappbox sehr unpraktisch. Aber ich habe auch so eine Art Einkaufskorb mit Isolierfunktion, den nutze ich sehr oft und gerne. Spart den Korb im Supermarkt und das Umpacken nach der Kasse. Und Aldi&Co kriegen es ja eh nicht hin, so etwas bereitzustellen.

    Papier ist auch umweltfreundlich, weil dafür ja auch Ressourcen verbraucht werden. Klimafreundlich sind nur die Taschen, die aus recycelten Materialien hergestellt wurden. Ich habe zum Beispiel eine Tasche, die aus alten Getränketüten (ähnlich wie Capri Sonne) besteht.

    Echt ein Witz. Und die Kassierinnen sind auch nur wenig begeistert. wenn sie alle Äpfel/Tomaten/was auch immer einzeln über den Scanner ziehen müssen bzw. erstmal alles einsammeln müssen. Aber da müssen sie durch.

    Bei mir ist es genau so. Baumwolltüten und nur loses Obst aus dem Supermarkt. Außerdem versuche ich, möglichst wenig Lebensmittel mit sehr viel Verpackung zu kaufen. Das klappt aber nicht immer.
    Cool wäre so ein Supermarkt, bei dem man sich die Verpackung selber mitbringt. Gibt es leider noch viel zu selten.

    Ich versuche es auch, so weit wie möglich zu vermeiden. Als Suchmaschine nutze ich Startpage, die sucht mit Google-Ergebnissen, aber man kann die Seiten anonym öffnen. Meinen Standort kennt Google auch nicht. Ich steh nicht so auf Verfolgung und Datenklau :D

    Ich habe da immer noch nicht den Google-Bestimmungen zugestimmt. Stiller Protest ;-) Daher nutze ich YouTube nur auf dem Smartphone. Da musste ich nichts zustimmen, aber das liegt wahrscheinlich am Betriebssystem: Android.