cronjob.de

  • An mehreren Stellen war zu lesen, dass cronjob.de ein guter Dienst für zeitgesteuerte Aufgaben sei, falls man selbst auf dem Server keinen entsprechenden Dienst hätte.

    Leider werde ich aus unerklärlichen Gründen bei cronjob.de gesperrt. Natürlich habe ich mit dem Seitenbetreiber über das Kontaktformular Kontakt aufgenommen. Begründet wurde die Sperrung, dass ich mich angeblich mit falschen Namen angemeldet hätte. Es steht nirgendwo, dass man das nciht darf und um meine Daten zu schützen, habe ich mich mit gekürzten Namen angemeldet. Dies wurde mir als Sperrgrund angegeben. Auch spätere Anmeldungen mit echten Namen führten zur Sperrung. In den AGB kann ich keine entsprechende Klausel finden.

    Mit dem Administrator diesem kann man nicht in einem vernünfigten Ton reden. Dieser fällt schnell in die Gossensprache. Also von daher finde ich den Begriff "Administrator" nicht angebracht da diese Person sehr unprofessionell auftritt.

    Inzwischen habe ich einen eigenen Server und damit eigene Cronjobs. Aber ich möchte dennoch meine Erfahrungen euch mitteilen.

  • der Rechner auch kann zu Wartungszwecken o.ä. bestimmte Programme ausführen. Wenn du unter Windows nach Aufgabenplanung zuchst, findest du auch viele Aufgaben, die zu bestimmten Zeitpunkten ausgeführt werden.

    Beim Webhosting werden cronjob (welche sich aus der Benennung in Linux ergibt) oft zu Sicherungszwecken verwendet. Ich mache so täglich ein Backup und muss mich nicht selbst darum kömmern.

    Wenn noch Fragen offen sind, einfach bescheid geben.