Blue-Ray-Brenner

  • Ja stimmt, Blue-Ray Laufwerke oder gar Brenner scheinen sich auf PCs und Notebooks (noch) nicht wirklich etabliert zu haben. Wenn man sich mal so Komplett-PCs anschaut haben diese selten ein Blue-Ray Laufwerk; manchmal kann man dann eines gegen Aufpreis hinzufügen.
    Ich selbst habe ebenfalls keines. Für mich ist aber die Blue-Ray auch nicht unbedingt ein Datenmedium. Ich sehe sie mehr als Datenformat für Filme bzw. z.B. PS3-Spiele welche man dann auf einem entsprechenden Endgerät (Blue-Ray Player oder PS3) abspielt.
    Aber wenn du Blue-Ray für Datensicherungen verwenden möchtest, was spricht dagegen? So teuer sind die Brenner ja gar nicht mal unbedingt.

  • Leider nicht.
    Aber die Frage ist, ob um den PC zu entlasten eine externe Festplatte nicht sinnvoller wäre. 1TB externe USB 3.0-Festplatten bekommst du ab etwa 70€. Und da hast du dann nochmal wesentlich mehr Speicherplatz als auf einer Blue-Ray und kannst ein Durcheinander mit den ganzen Scheiben verhindern. Damit hättest du alles Zentral an einem Ort und transportieren kann man sie ja auch leicht. Ein weiter Vorteil wäre auch, dass du sie an wesentlich mehr Geräten nutzen kannst, als eine Blue-Ray.

  • Die "großen Sachen", die ich vom Rechner nehmen will, kann man als Archivmaterial betrachten. Das ist z. B. ein Videoschnittprojekt, welche ich abgehakt habe. Die Daten sollen nach Möglichkeit schreibgeschützt gespeichert werden. Das bietet das Brennen auf CD, DVD oder Blueray. Eine Festplatte ich nicht schreibgeschützt. Samit können sich Fehler und Viren einschleichen. Deswegen tendiere ich zu dem Medium.


    Abgesehen davon halte ich nicht so viel von USB-Platten. Habe damit auch schon schlechte Erfahrung mit der Haltbarkeit der Hardware gemacht.

  • Der Brenner ist eingebaut. Dabei gab es keine Probleme, da der Tower dafür durch die Schienensysteme recht komfortabel ist. Auch die nicht brandaktuelle Nero-Version hat den Brenner erkannt. Brennen ist dann wie CD oder DVD. Wobei der Rechner bei 4x schon viele Daten schaufeln muss. Ich habe mir den PX-B950SA von Plextor gekauft.