Autos optisch verändern

  • Da ich jetzt einen neuen Wagen habe, bzw. in den nächsten Tagen, setze ich mich gerade mit der Frage einer optischen Veränderung des solchen auseinander. Ich möchte den Wagen optisch so verändern das ich ihn auch wieder finde (ich vergesse ja schon mal häufiger wie mein Auto aussieht). Er ist ja nun in Silber, was nicht gerade mein Traumfarbe ist, dem Wiederverkauf aber nützlich sein kann (mir wäre ein knalliges Rot lieber gewesen).


    Die Veränderungen sollen mittels Folien erfolgen (für das Material und die Umsetzung habe ich Vitamin B ^^).
    Fest steht bislang nur das die beiden hinteren Fenster mit Spiegelfolie beklebt werden.
    Dazu überlege ich eventuell chinesische Schriftzeichen zu nehmen, zB für Vorne das für Erfolg und Hinten das Weisheit.
    Und/Oder weiche, geschwunge Linien an den Seiten und/oder Vorne.
    Mit den Farben bin ich mir total unschlüssig. Ich hätte gerne Orange/Blau oder Rot/Grün oder Rot/Blau oder nur Orange oder Rot oder Blau oder Grün. Ich könnte ja auch Polizeiblau verwenden. *denk*
    Vom gefühlten Erscheinungsbild soll der Wagen elegant, geschmackvoll, seriös und auffällig wirken. Es soll kein kunterbuntes Spielmobil werden, aber auch nicht durchschnittlich aussehen.
    Wenn Ihr Ideen habt könnt Ihr sie hier gerne anbringen. ;-)


    EDIT: So sieht er aus:
    [Blockierte Grafik: http://files.loqui.eu/ibiza/ibiza.JPG]

  • Das wäre doch mal ne Idee :P.


    Dann kann man auch Katzenaugen an die Felgen machen, wie beim Fahrrad...



    Jetzt mal ernsthaft hier. So spontan fällt mir nichts ein, aber ich werde mal drüber nachdenken.


    Aber das mit den chinesischen Schriftzeichen finde ich schon mal gut (Meinst du, die passen zu dir? ;) ), das kannste wirklich machen.

  • Meine aktuelle Idee ist, das Dach in Blau zu machen, an den Seiten ein in die Länge gezogenes Ying Yang Symbol, oberhalb der schwarzen Plastik in Rot und da drunter in Blau, vorne und hinten Schriftzeichen.


    Denke schon das Schriftzeichen zu mir passen, habe das immerhin mal versucht zu Lernen, und kenne mich in asiatischen Philosophien auch nicht gerade schlecht aus. Wenn ich Schriftzeichen gefunden habe lasse ich die aber erstmal von native speakern überprüfen, nicht das ich nachher was Falsches am Auto stehen habe.